Text/HTML
Text/HTML

Finance Forum Liechtenstein mit Hochkarätigen referenten am 21. März 2018

 

Die vierte Ausgabe des Finance Forum Liechtenstein findet am Mittwoch, 21. März 2018, ab 13.30 Uhr in Vaduz statt. Die Finanztagung vernetzt jeweils rund 600 Entscheidungsträger aus der Finanzbranche und bietet hochkarätige Referenten, interessante Workshops und attraktive Networking-Plattformen. Die Tagung widmet sich unter dem Titel „Finance 2.0 – die Finanzbranche im Wandel“ den aktuellen Herausforderungen für die Finanzdienstleister in Liechtenstein und der Schweiz. Hochkarätige Referentinnen und Referenten zeigen auf, welche technologischen, regulatorischen und gesellschaftlichen Trends bevorstehen und wie die Finanzmarktteilnehmer frühzeitig auf diese Entwicklungen reagieren können. Zu den prominenten Rednern gehören Credit-Suisse-Verwaltungsratspräsident Urs Rohner, Verhaltensökonom Ernst Fehr, Liechtensteins Regierungschef Adrian Hasler und Wirtschaftsphilosoph Anders IndsetAuf dem Podium diskutieren unter anderem Roland Matt, CEO der Liechtensteinischen Landesbank, Fritz Kaiser, Executive Chairman Kaiser Partner, und Peter Marxer jun., Verwaltungsratspräsident der Continor Treuhand Anstalt, über die Zukunft des Finanzplatzes Liechtenstein. Am Fintech-Flash präsentieren Olga Feldmeier (Smart Valor) und Felix Niederer (True Wealth) ihre Fintech-Unternehmen. Abgerundet wird die Tagung durch einen attraktiven Networking-Apéro.


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an der vierten Ausgabe des Finance Forum Liechtenstein am Mittwoch, 21. März 2018, im Vaduzer Saal in Vaduz. 


Anmeldungen sind ab sofort möglich!

 

Finance 2.0 - Die finanzbranche im wandel

go-top